Wir haben noch bis 22.12.21 Termine frei.

Wenn Sie sich entschieden haben noch in diesem Jahr zu heiraten ,dann rufen Sie an . Wir beraten Sie gerne. 

Info: +496897-9140149               +49176-84660664

Einfach schnell heiraten in Dänemark ohne Geburtsurkunde ohne Ledigkeitsbescheinigung sowas  bietet sich nicht nur Las Vegas, sondern auch Dänemark. Eine Hochzeit in Dänemark ist relativ unbürokratisch und kostengünstig, darüber hinaus können sich auch gleichgeschlechtliche Paare das Jawort geben.

In dem nordeuropäischen Land warten viele zauberhafte Plätze, die für eine einzigartige und traumhafte Zeremonie perfekt sind. Von Naturschönheiten bis hin zu urbanen Prunkorten bietet Dänemark alles, was zwei in Liebe verbundene Herzen begehren.

Die Trauung kann in einem Luxushotel ebenso stattfinden wie am Strand, auf einem Leuchtturm oder einem Schiff, an historischen Orten oder in einem alten Herrenhaus. Selbst eine Eheschließung in der Nacht ist in Dänemark möglich. Ihrer Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt!

Gleichgeschlechtliche Ehen

Ein weiterer Vorteil einer Hochzeit in Dänemark ist, dass sich auch gleichgeschlechtliche Paare trauen lassen können. Diese Ehen werden zwar ausschließlich in den Ländern anerkannt, in denen sie auch legal sind, jedoch können auf diese Weise auch homosexuelle Paare eine wundervolle echte Zeremonie erleben und müssen nicht auf Ersatzangebote ausweichen.

Eheschließungen von ausländischen Staatsbürgern

Die Vorteile einer Hochzeit in Dänemark wissen auch viele Paare aus dem Ausland zu schätzen. Sehr unbürokratisch gingen die Trauungen bis 2019 vonstatten, die Gemeinden kümmerten sich selbst um die Prüfung der notwendigen Dokumente, die zu dieser Zeit oft nur ein bis zwei Tage in Anspruch nahm. Aufgrund der dänischen Migrationspolitik wurde vom Parlament in Kopenhagen am 22. November 2018 ein neues Gesetz beschlossen, das am 1. Januar 2019 in Kraft trat. Seitdem ist die Überprüfung der Papiere durch eine zentrale Stelle Pflicht. Hintergrund dieser Neuregelung ist, dass Schein- und Zweckehen entgegengewirkt werden soll. Der Vorwurf kam auf, dass es einem Teil der heiratswilligen Paare nur um eine Aufenthaltsbewilligung gehe. „Dänemark darf nicht die Hintertür zu Europa werden“, erklärte die konservative Politikerin Mai Mercado den Vorstoß zur Änderung. 

Heiraten ohne Geburtsurkunde ohne Ledigkeitsbescheinigung aus Heimatsland.

Ohne Behördengänge und Papierkrieg!!! 

Heiraten mit Niveau, ohne böse Überraschungen.

Tel: +496897-9140149                    Tel: +49176 846 606 64 

Wir beraten sie gerne:  daenemark-heiraten@gmx.de

Seit mehreren Jahren organisieren wir die Eheschließungen in Dänemark.

Wir beraten, organisieren und planen ihre Hochzeit, so unkompliziert wie möglich, auch in den schwierigsten Fällen.
Die perfekte Hochzeit zu planen, bis ins kleinste Detail, ist was wir am Besten können.
Unser Anspruch in der Planung ist kreativ, ultimativ, konkret in seiner Art und auf höchstem Niveau.
Wir haben die Erfahrung, alle Details so zu planen und zu organisieren, dass Sie keine Überraschungen vor Ort  erleben werden.
Nur ein Profi weiß wie er auf jede einzelne Situation reagieren muss, wenn sie entsteht.
Wir gehen mit Ihnen von der ersten Anruf bis hin zu Ihrem großen Tag!

Unsere Mitarbeiter begleiten Sie vom ersten Telefonanruf bis zum Hochzeitstag in Dänemark.
Heiraten mit eine oder Ohne  Pflichtübernachtung, OHNE Ledigkeitsbescheinigung, ohne Geburtsurkunde  ABER mit viel Liebe und Verständnisvoll. 

Wichtig!

Anfang des Jahres 2019 wurden in Dänemark die Gesetze für Eheschließungen geändert. Seitdem läuft die Prüfung der Dokumente ausschließlich über eine zentrale Behörde, welche dann die Hochzeitslizenz erteilt, mit der man dann bei dem Standesamt Ihrer Wahl heiraten kann. Dadurch, dass wir seit 2005 die Heirat in Dänemark organisieren  und durch unsere professionelle und hochwertige Arbeit leisten , bekommen unsere Paare meist schon nach 5 Werktagen ihre Hochzeitslizenz und können dann innerhalb von 3 Tagen heiraten. 

Natürlich gilt auch in Dänemark internationales und europäisches Recht, so sind Eheschließungen bei Unmündigkeit,
zu naher Verwandtschaft und in Fällen von Bigamie nicht möglich.
Auch Asylbewerber, Personen mit Duldung, Personen mit Aufenthaltsgestattung können nicht in Dänemark heiraten.
 Die Heiratsurkunde wird in Deutschland gemäß des Beglaubigungsabkommens zwischen beiden Staaten vom 17.06.1936 anerkannt.
Das dänische Innenministerium muss die Urkunde zuvor legalisieren und damit ist die Anerkennung der Eheschließung in der gesamten EU völlig unproblematisch.

Wir warten und freuen uns auf Ihren Anruf .

+49 6897 914 0 149